Unsichere Unternehmensdaten auf den mobilen Endgeräten

Mobile Device Management und Datenschutz

Gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU DS-GVO) können verlorene Daten und Datenlecks zu hohen Bußgeldern führen (bis zu 20 Millionen Euro oder bis zu 4 % des weltweiten Firmenjahresumsatzes).

Das Mobile Device Management von mausch IT services sichert Ihre mobilen Endgeräte zuverlässig ab. Sollte einmal ein Gerät verloren gehen bzw. gestohlen werden, können wir dieses für Sie sperren oder komplett löschen und somit einem Datenmissbrauch vorbeugen.

Mobile Endgeräte einfach managen

Für Unternehmen und Schulen, welche die Kontrolle über mobile IT behalten und Sicherheitsstandards setzen wollen, bietet mausch IT services GmbH ein leistungsstarkes Mobile Device Management (MDM) an.

Mit dem MDM verwalten wir für Sie mobile Endgeräte wie Tablets oder Smartphones zentral und aus der Ferne. Über das MDM können Apps, Einstellungen und Beschränkungen für einzelne Geräte oder Nutzer sowie gruppenübergreifend definiert und auf die Geräte übertragen werden. Ortungs- und Löschfunktionen helfen, Geräte bei Verlust Ihre wertvollen und sensiblen Unternehmensdaten zu sichern.

Mobile Geräte

Unser MDM ist so einfach, dass Sie jedes Gerät selbst einbinden können

Unsere Lösung ist schnell aktiviert und einsatzbereit. Wir definieren mit Ihnen Gruppen und Richtlinien und neu angeschaffte Geräte können einfach per E-Mail-Einladung oder QR-Code eingebunden werden. Aufgrund der vordefinierten Richtlinien, sind die Geräte umgehend geschützt und die notwendigen Apps werden automatisch installiert. 

Mobile Geräte

Funktionsumfang

Erfahren Sie mehr über unser MDM

Vereinbaren Sie einen persönlichen Gesprächstermin mit uns – kostenlos. In diesem gemeinsamen Gespräch beantworten wir Ihre Fragen und welche Möglichkeiten Sie mit unserem Mobile Device Management haben.